Ihr Vorteil - Friseurinnung Herne Castrop-Rauxel

Logo Friseurinnung Herne Castrop Rauxel Dickmann Art
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Für Profis
Arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung


Seit 1996 ist die arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung von Friseurbetrieben gesetzlich vorgeschrieben. Diese Betreuung ist mit nicht unerheblichen Kosten für den Friseurbetrieb verbunden. Wir, als Berufsorganisation der Herner und Castrop-Rauxeler Friseurunternehmer, vermitteln diese Pflichtbetreuung in Form der Alternativbetreuung nach dem neuen Leitlinienkonzept BGV A2 der Berufsgenossenschaft für unsere Innungsmitglieder kostengünstig und Betreuungsflexibel an kompetenter Seite.

Unser Partner NUR für Mitgliedsbetriebe: Wirtschaftsdienst Handwerk GmbH


Mit uns sind Sie immer auf der Höhe der Zeit sowie auf der gesetzlich und Betreuungstechnisch sicheren Seite.


Gema-Gebühren


Es gibt wohl kaum einen Friseurbetrieb, der nicht von den Gema-Gebühren betroffen ist. Die Mitgliedsbetriebe der Friseur-Innung Herne Castrop-Rauxel erhalten auf die Gesamtgebühren der Gema (Hörfunkwiedergabe-Radio / CD-Player, etc.) 20 % Rabatt !


Günstige Kosten der Ausbildung

Friseurbetriebe, die Mitglied der Innung sind, wissen, dass sie im Hinblick auf anfallende Kosten eines Auszubildenden erhebliche finanzielle Vorteile gegenüber Betrieben haben, die der Innung nicht angehören.
Die Gebühren für Lehrgänge der  überbetrieblichen Unterweisung, die Zwischen- und Gesellenprüfungen und die Fortbildungslehrgänge sind für Mitgliedsbetriebe erheblich kostengünstiger und bis zu 45 % preiswerter.
Fragen Sie uns zu den genauen Vergünstigungen.

Günstige Stromversorgung über unseren Poolpartner "Stadtwerke Herne"

Als exklusive Mitglieder im Strompool der Kreishandwerkerschaft Herne erhalten die Mitgliedsbetriebe mit ihren Betriebs- und Verwaltungsstätten gegenüber dem üblich geltenden Strom/Geschäftskundentarif (netto) ein günstigeren und langfristig fixierten Lieferungsvertrag.
Fragen Sie uns zu den aktuellen Konditionen.

Die Meisterpolice (Versorgungswerk) der Signal Iduna

Durch die Mitgliedschaft in der Friseur-Innung Herne/Castrop-Rauxel sind alle Betriebe automatisch berechtigt, die Vorteile des Versorgungswerks der Kreishandwerkerschaft Herne in Anspruch zu nehmen.
Einen speziellen Versicherungsschutz für Friseurbetriebe bietet die Meisterpolice der Signal Iduna mit einem Baustein-Produkt der gewerblichen Sach- und Haftpflichtversicherungen.
Beim Versicherungsabschluss erhalten unsere Mitgliedsbetriebe evtl. Sonderrabatte auf den zu zahlenden Versicherungsbeitrag.

Beispiele der finanziellen Vorteile einer Innungsmitgliedschaft
Bei der nachfolgenden Berechnung haben wir den jeweils durchschnittlichen Verbrauch und eine ebenso durchschnittliche Inanspruchnahme Ihrer Kreishandwerkerschaft zu Grunde gelegt.
Rechnen Sie bitte Ihre Innungsmitgliedschaft dagegen und Sie werden von unseren Leistungen überzeugt sein.

Stand: 01.01.2017 und ohne Gewähr

Leistung

Innungsmitglied

Nicht-Innungsmitglied

Beispielersparnis pro Jahr

Betriebsarzt und Arbeitstechnische Betreuung

ca. 80 €

bis zu 500,00 €*

bis zu -420,00 €

Lehrlingsbetreuungsgebühren je Azubi

0,00 €

350,00 €

-350,00 €

Überbetriebliche Ausbildung

0,00 €

130,00 €

- 130,00 €

Gebühren für je ein Teil der gestreckten Gesellenprüfung (beim 1. Azubi. ab dem 2. 50% subventioniert)

0,00 €

350,00 €

- 350,00 €

Rechtsberatung Arbeitsrecht (1. Klage oder Beratung pro Jahr)

0,00 €

bis zu 800,00 €*

bis zu - 800,00 €

Allgemeine Rundschreiben/ Infomationen/ Seminare

0,00 €

150,00 €

- 150,00 €

Energieeinkaufsgemeinschaft STW Herne
(10.000 Kwh/Jahr) Strom &
(25.000 Kwh/Jahr) GAS

1.470,00 €

1.853,00 €*

- 383,00 €

Gema 20% ermäßigte (Nur für Mitglieder)

83,74 €

104,68 €

- 20,94 €

Gesamtersparnis pro Jahr bis:

über 2.000,00 €

* Abhängig vom allgemeinen Anbieter

Internetpräsentation unserer Mitgliedsbetriebe


Selbstverständlich ist die FRISEUR-INNUNG HERNE CASTROP-RAUXEL im Internetvertreten. Neben einer speziellen Seite für Ihre Kunden, sind alleMitgliedsbetriebe in verschiedenen Bereichen mit der Betriebsanschrift, Telefon- und Fax-Nummer und ggf. der aktuellen E-mail-Adresse dargestellt. Potentielle Kunden haben so die Möglichkeit, über den Salonfinderim Internet „ihren“ Friseur mit seinem Dienstleistungsangebot auszuwählen. In den Abschlussklassen der Schulen hat es sich auch schon herumgesprochen, dass der Ausbildungsplatz in einem Herner oder Castrop-Rauxeler Friseurbetriebam besten über das Internet zu finden ist. Darüber hinaus haben alle Mitgliedsbetriebe die Möglichkeit, auf unseren Internetseiten kostenlos sogenannte „Links“ zu ihren eigenen Webseiten einrichten zu lassen. Sollten Sie die Möglichkeit haben, ins Internet zu gehen, schauen Sie sich doch einfach einmal unsere Seiten genauer an !

Persönliche Webvisitenkarte und E-Mailadresse  für Ihren Betriebe

Ebenso selbstverständlich ist für Mitglieder der Friseur-Innung Herne/Castrop-Rauxel eine persönliche Visitenkarte nebst  E-Mail-Adresse im Format Beispielnamen@fihcr.de
inklusive.
Ihre Visitenkarte wird kostenfrei über den Salonfinder abgerufen. So können Sie sich Ihren Kunden vorstellen.
Ihre persönliche Mailadresse können providerunabhängig für den betrieblichen wie privaten Gebrauch genutzt werden.
Sprechen Sie uns an.

Adresse Friseurinnung Herne
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü